Wirtschaft-Kasachstan.de

Links und Adressen


Hier finden Sie Links und Adressen, die Ihnen bei der weiteren Beschäftigung mit Kasachstan mit Sicherheit nützlich sein werden.




Delegation der Deutschen Wirtschaft für Zentralasien

Die Delegation der Deutschen Wirtschaft für Zentralasien ist Bestandteil des weltweiten Auslandshandelskammer-Netzes (AHK), das in Deutschland vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) betreut wird. Sie ist Kontakt- und Ansprechpartner für Unternehmer und Verbände des Landes Kasachstan sowie für deutsche Wirtschaftsorganisationen und Unternehmer. Von der Anbahnung von Geschäftskontakten über die Beratung in rechtlichen Fragen bis hin zur Organisation von Dolmetschern stellt die Delegation ein umfangreiches Dienstleistungspaket für deutsche Unternehmen mit Zentralasienambitionen zur Verfügung. Sie unterstützt außerdem regelmäßig Delegations- und Unternehmerreisen in der Region.

Delegierter Jörg Hetsch
Stellv. Delegierte, Repräsentantin in Kasachstan Dr. Galia Shunusalieva
Kurmangasy Str., 84-A
050022 Almaty, Kasachstan
Tel. +7-727-2674242
+7-727-2674141
Fax +7-727-2501139
E-Mail: rdwalm[at]escape.kz
rdwalm[at]nursat.kz
http://zentralasien.ahk.de


Deutschland
Botschaft der Republik Kasachstan

Botschaft der Republik Kasachstan
Nordendstraße 14 - 17
13156 Berlin
Tel. 030 - 47 00 71 35
Fax 030 - 47 00 71 25
E-Mail: kasger[at]ndh.net
www.botschaft-kasachstan.de


Österreich
Botschaft der Republik Kasachstan

Botschaft der Republik Kasachstan
Felix-Mottl-Str. 23
1190 Wien
Tel. 013 - 6 79 17 50, 3 67 68 93
Fax 013 - 3 67 61 74
E-Mail: Embassy[at]kazak.Telecom.at


Schweiz
Botschaft der Republik Kasachstan

Botschaft der Republik Kasachstan
Alleeweg 15
3006 Bern
Tel. 031 - 3 51 79 69
Fax 031 - 2 51 79 75
E-Mail: Kasachsiche.Botschaft[at]freesurf.ch


Kasachstan
Deutsche Botschaft Astana

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
Kosmonawtow-Str. 62
Mikrodistrikt Tschubary
010000 Almaty
Tel. + 7 - 7172 - 791 200
Fax + 7 - 7172 - 791 213
Internet: www.astana.diplo.de


Kasachstan
Deutsches Generalkonsulat Almaty

Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Almaty
Iwanilow-Str. 2
050059 Almaty
Tel. + 7 - 727 - 262 83 41
Fax + 7 - 727 - 271 61 41
E-Mail: info[at]almaty.diplo.de
Internet: www.almaty.diplo.de


Germany Trade & Invest

Germany Trade & Invest informiert umfassend über die aktuelle Situation auf ausländischen Märkten. Die Gesellschaft ist durch die Zusammenführung der Bundesagentur für Außenwirtschaft und der Invest in Germany GmbH zum 1. Januar 2009 entstanden. Als Servicestelle des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie unterstützt sie deutsche Unternehmen auf dem Weg ins Auslandsgeschäft. Zu empfehlen ist die Lektüre der "Wirtschaftstrends zur Jahresmitte".

Germany Trade & Invest
Agrippastr. 87-93
50676 Köln
Tel. 0221 - 2 05 70
Fax 0221 - 2 05 72 12
E-Mail: trade[at]gtai.de
www.gtai.de


Industrie und Handelskammer (IHK)

Die IHK zu Köln kann erste Anlaufstelle für Kasachstaninteressierte sein. Als NRW-Schwerpunkt-IHK für den kasachstanischen Markt betreut die IHK Köln gemeinsam mit der Repräsentanz der deutschen Wirtschaft in Almaty den Firmenpool Kasachstan und hält zahlreiche Basisinformationen über den Wirtschaftsstandort bereit.

Industrie- und Handelskammer zu Köln
Unter Sachsenhausen 10-26
50667 Köln
Tel. 0221 - 1 64 00
Fax 0221 - 1 64 01 29
E-Mail: service[at]koeln.ihk.de
www.ihk-koeln.de


Ostausschuss der deutschen Wirtschaft

bietet in Netzwerk an Kontakten zu Regierungsstellen und Wirtschaftsvertretungen in Deutschland sowie in Kasachstan. Aktuelle Informationen über die wirtschaftliche Entwicklung in Kasachstan Delegationsreisen, Konferenzen, Seminare mit hochrangigen Regierungsvertretern und Unternehmern.

Ostausschuss der deutschen Wirtschaft
Haus der Deutschen Wirtschaft
Breite Straße 29 - D - 10178 Berlin
Tel. 030 - 20 28 14 52
Fax 030 - 20 28 24 52
E-Mail: ost-ausschuss[at]bdi-online.de
zuständig für Zentralasien: Dr. Martin Hoffmann


Ost- und Mitteleuropa Verein e.V.

Der Ost- und Mitteleuropa Verein e.V. mit Sitz in Berlin und Hamburg ist ein Zusammenschluss von Unternehmen und Personen zur Förderung der wirtschaftlichen Beziehungen mit den Ländern Ost- und Mitteleuropas, inkl. der GUS-Länder. Mit seinen weit über 300 Mitgliedern, darunter führende deutsche Großunternehmen sowie zahlreiche mittelständische Unternehmen, repräsentiert er einen hohen Anteil der mit den Ländern der Region unterhaltenen Wirtschaftsbeziehungen. Er bietet einen umfangreichen Service an.

Geschäftsstelle Hamburg
Ost- und Mitteleuropa Verein e.V.

Ferdinandstr. 36
20095 Hamburg
Tel. 040-33 89 45 und 040-33 93 71
Fax 040-32 35 78
E-Mail: info[at]o-m-v.org
www.o-m-v.org


OWC Verlag für Außenwirtschaft GmbH

Die OWC informiert seit 1955 Unternehmen im deutschsprachigen Raum mit seinen Wirtschaftszeitschriften über Ost- und Mitteleuropa.

Redaktion Ost-West-Contact
Dr. Jutta Falkner, Herausgeberin und Chefredakteurin
Ritterstraße 2B
10969 Berlin
Tel. 030 - 6 15 08 90
Fax 030 -6 15 08 90
E-Mail: jutta.falkner[at]owc.de
www.owc.de


Deutsch-Kasachstanische Assoziation der Unternehmer (DKAU)

Die im März 2004 gegründete Deutsch-Kasachstanische Assoziationn der Unternehmer (DKAU) ist ein internationaler Zusammenschluss von Unternehmern, Verbänden und anderen juristischen Personen aus Kasachstan und Deutschland. Sie versteht sich als offene Interessenvertretung für all diejenigen, welche die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Deutschland und Kasachstan ausbauen möchten. Ziel der Assoziation ist es, die wirtschaftlichen Interessen ihrer Mitglieder besonders durch den intensiven Kontakt zu deutschen sowie kasachstanischen Institutionen effektiv zu vertreten. Die DKAU kann auch Ihre Brücke zum Erfolg sein.

Deutsch-Kasachstanische Assoziation der Unternehmer
Deutsches Haus
Samal 3, Dom 9
050051 Almaty
Tel. 0 07 727 - 263 58 09, 64 46 52
Fax 0 07 727 - 263 58 19
E-Mail: info[at]dkau.kz
www.dkau.kz


Deutsch-Kasachische Universität (DKU)

Die Deutsch-Kasachische Universität (DKU) in Almaty bietet in den Fakultäten Sozialwissenschaften und Wirtschaftswissenschaften mehrere Studiengänge, auch mit Bachelor- und Masterabschlüssen, an. Die Fachausbildung wird teilweise in deutscher Sprache absolviert. Die anerkannt hohe Ausbildungsqualität wird auch mit Hilfe deutscher Partnerhochschulen gesichert, zu denen unter anderem die Hochschule Mittweida (FH) und das Internationale Hochschulinstitut Zittau gehören.

Deutsch-Kasachische Universität
ul. Puschkina 111/113
050010 Almaty
Tel. 007 727 - 293 89 13
Fax 007 727 - 293 89 80
E-Mail: dku[at]mailbox.kz


Tengri.de

Berichte, Analysen und Reportagen aus Zentralasien von Edda Schlager.

www.tengri.de


centralasia-studies.de

Unabhängige, nicht-parteigebundene Beratungs- und Forschungsinstitution, die detaillierte Studien und Gutachten anbietet, die es den Auftraggebern ermöglichen, umfassende Strategiepapiere zu Zentralasien zu entwickeln.

www.centralasia-studies.de


Deutsche-Allgemeine-Zeitung.de

Wöchentliche Informationen über Kasachstans und Deutschland in deutscher und russischer Sprache.

www.Deutsche-Allgemeine-Zeitung.de


Dagmar Schreiber: Kasachstan entdecken.

Auf Nomadenwegen zwischen Kaspischem Meer und Altaj.
Trescher Verlag, 2008, 426 Seiten, Trescher-Reihe Reisen, ISBN 978-3897941373

Ein Muss für alle Kasachstan-Reisenden. Umfassende und kurzweilige Informationen zur kasachischen Kultur, Geschichte und das aktuelle Lebensgefühl der Kasachstaner. Es werden wertvolle Reisetipps gegeben und alle Regionen Kasachstans mit reizvollen Reise- und Wanderrouten vorgestellt.

www.kasachstanreisen.de


Wirtschaft-Kasachstan.de empfiehlt


"Managerhandbuch Kasachstan"



kompaktes Basiswissen zu dem boomenden Wirtschaftsstandort in Zentralasien.

online bestellen
200-seitiges Handbuch
zum Preis von 19,90 Euro