Wirtschaft-Kasachstan.de

Wirtschaftsstandort - Profil des Landes







Kasachstan im Überblick

Kasachstan ist ein Vielvölkerstaat, in dem etwa 130 Nationalitäten leben. Für die Bezeichnung der Einwohner Kasachstans ist deshalb der Begriff "Kasachstaner" korrekt, da als "Kasachen" speziell jene mit kasachischer Nationalität bezeichnet werden.



Fläche:
2,7 Millionen Quadratkilometer, ca. 7mal groß wie Deutschland

Hauptstadt:
Astana (502 000 Einwohner)

Wirtschaftswachstum:
von 2000-2005 jährlich über 9%

Klima:
streng kontinental

Regierungsform:
Präsidialdemokratie

Bevölkerung:
15 Millionen

Bevölkerungsdichte:
5,5 Einwohner pro Quadratkilometer

Urbanisierungsgrad:
56 Prozent

Nationalitäten:
über 100, Anteile: 57,2 Prozent Kasachen, 27,2

Prozent Russen und 15,6 Prozent andere

Konfessionen:
40, Anteile: 57 Prozent Islam, 40 Prozent Christentum, 3 Prozent andere

Sprache:
Staatssprache ist Kasachisch, Russisch ist Verkehrssprache und als Amtssprache anerkannt

Lebenserwartung:
Frauen 70, Männer 60 Jahre

Altersstruktur:
25 Prozent sind unter 14 Jahre alt, 67 Prozent sind zwischen 15 und 64, 8 Prozent sind über 64 Jahre alt


umfangreiche Informationen zu Kasachstan finden Sie im
» Managerhandbuch Kasachstan


Wirtschaft-Kasachstan.de empfiehlt


"Managerhandbuch Kasachstan"



kompaktes Basiswissen zu dem boomenden Wirtschaftsstandort in Zentralasien.

online bestellen
200-seitiges Handbuch
zum Preis von 19,90 Euro